Verschleissschicht-Instandstellung

Instandstellung
Instandstellung

Die Maschine fräst die Verschleissschicht von 4 bis 10 cm tief auf.

Das losgefräste Material wird über die Fräswelle vermischt (stabilisiert), als neue Verschleissschicht eingebaut (profiliert) und mit einer eingebauten Vibroplatte rückverdichtet. (Bei neu einbringendem Schottermaterial ist es nötig, nachher mit einer Walze abzuwalzen.)